Prunksitzung 2014

Geschafft: Glückliche Aktive des Elferrats nach der Sitzung

Der Applaus während, die Reaktionen und Zusprüche nach der Veranstaltung zeigten dem Elferrat der Lyra Durlach unter ihrem Präsidenten. Torsten Arheidt, dass sie auf dem richtigen Weg sind.

Gleich zu Beginn heizten die Schlumple & Auguste Dorlach den Saal kräftig ein, souverän stieg unser Chefsenators Hans Pfalzgraf  in die Bütt und gab seinen Beitrag über einen Fastnachtspräsidenten zum Besten. Unsere neu gegründete Tanzgruppe „Rainbowdancers“  zeigte vor der märchenhaften Kulisse schwungvoll ihren unter eigener Regie eingeübten Tanz. Das ganze zum ersten mal vor großem Publikum, was dieses mit viel Applaus belohnte.

 Als „Alte Hasen“ dagegen  traten die Hot Shots mit Schwung und Elan auf die Bühne  und zeigten in flotten Dirndl ihren Tanz.

Es folgte Adela Kimmich „Eine Diätgeplagte“, Bernd Lindorf  besser bekannt als  „Der Narr vom Narrenbrunne“  und Tanzmariechen Samira Kayser mit einem schwungvollen Auftritt.

Die singenden Senatoren des Elferrates meinten „was kann´s im Leben schöneres geben als bei  der Lyra  zu sein“. Die Residenzgarde der KG Fidelio, das Männerballett der StraBaKa, der Gesangverein Lyra, Achim Grossmann (GroKaGe) sowie die Guggelmusik „Scheiererborzler „ Spöck  sorgten dafür, dass das Publikum nicht auf ihren Plätzen sitzen blieben.

Die musikalische Begleitung lag in den bewährten Händen der  Magic Boy´s.

Bericht: Ruth Tober
Fotos: Hans Borchardt

Zurück